Pulsdiagnose

Der Puls enthüllt, was dem Auge verborgen bleibt.

Die Pulsdiagnose stammt aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Hierbei werden nicht nur die Schläge gezählt oder der Blutdruck gemessen, sondern auch die unterschiedlichen Qualitäten des Pulses ermittelt. Ein Puls kann im Verständnis der TCM folgende Ausprägungen haben: schwach - stark, klein - groß, dick - dünn, oberflächlich - tief, hart - weich etc. In der TCM ist die Untersuchung des Pulses ein fester Bestandteil der Diagnose innerer Krankheiten und bestimmt den weiteren Therapieansatz.

Pulspositionen

Die Pulsstellen befinden sich unterhalb des linken und rechten Handgelenks auf der Daumenseite (Radialispuls). Es werden an drei Pulsstellen zwei unterschiedliche Ebenen gefühlt. Je nach Qualität und Lage des Pulses erhält man eine Aussagen über den Zustand der inneren Organe.

Naturheilpraxis

Dietmar Ehinger

Artilleriestr. 15

80636 München

Fon 089 95995668

E-Mail

© 2018 by Dietmar Ehinger. Created with Wix.com